Technicien im Gartenbau

Technicien en horticulture

Ausbildungsablauf

 zurück  zur Berufsinformation

  • Wie verläuft die Ausbildung?

    Als Techniker im Gartenbau bist du in Fragen der Pflanzenproduktion und der gärtnerischen Dienstleistung der Experte. Neben einem „grünen Daumen“ erwirbst du in deiner Ausbildung auch fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Betriebswirtschaft, Mitarbeiterführung sowie Grünflächenmanagement und -planung.

     

    Abschluss

    ➜ Diplôme de Technicien en horticulture

     

    Voraussetzungen

    ➜  bestandene 9ième TE

    ➜  bestandene 9ième PO mit Jahresnote von mindestens 38 Punkten in den naturwissenschaftlichen Fächern

     

    Dauer der Ausbildung

    ➜ 4-jährige Ausbildung im Vollzeitunterricht in der Schule

     

    Aufbau der Ausbildung

    ➜ praktische Arbeiten im LTA-Gewächshaus, auf den schuleigenen   Baumschulflächen und in den Praktikumsbetrieben

    ➜ breites Fachwissen in der gärtnerischen Produktion (Baumschule, Gemüse- und Zierpflanzenbau) sowie in der

         Dienstleistung (Garten- und Landschaftsbau)

    ➜ Analyse alternativer Betriebskonzepte und Anbauverfahren

    ➜ fundierte Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch bzw. Deutsch

    ➜ Angebot hochschulvorbereitender Module

    ➜ 3 Praktika im In- und Ausland

    ➜ regelmäßige Fachexkursionen zu Betrieben und Messen

    ➜ Erlangen der Carte d’utilisateur agréé (Kauf und Anwendung von Pflanzenschutzmitteln)

    ➜ Schulung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (travailleur désigné)

    ➜ Wahlmodule zur Vertiefung individueller Interessen

     

    Ziele der Ausbildung

    Vorbereitung auf verantwortungsvolle Aufgaben in gartenbaulichen Betrieben, kommunalen und staatlichen Einrichtungen sowie sozialen Einrichtungen mit gärtnerischem Profil.

    Vorbereitung eines späteren gartenbaulichen Universitäts- oder Fachhochschulstudiums.

  • Ausbildungsübersicht

  • Berufsinfoflyer | DT|HR -  als pdf